28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Tauziehen Jugend
Genna
DM2016_weibliche_Jugend

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Kinsinger gewinnt Bronze bei der Junioren-Europameisterschaft

Kinsinger gewinnt Bronze bei der Junioren-Europameisterschaft

Am 21. bzw. 22. Juni fanden die Junioren-Europameisterschaften der griechisch-römisch Ringer in Bukarest statt. Mit Etienne Kinsinger vom KSV Köllerbach und Andrej Kurockin vom KV Riegelsberg wurden auch zwei Saarringer von Bundestrainer Maik Bullmann für die Titelkämpfe nominiert.

Weiterlesen
53 Aufrufe

Brandenburg Cup 2016: Simon Monz gewinnt Bronze

Brandenburg Cup 2016: Simon Monz gewinnt Bronze

In der Zeit vom 10.06. – 12.06.2016 nahm eine kleine Delegation aus dem Saarland am internationalen Brandenburg Cup in Luckenwalde teil. Insgesamt trafen sich 156 Kadetten (Jahrgänge 1999 bis 2001) in der Fläminghalle. Nach dem Wiegen am Freitagabend begann am Samstagmorgen pünktlich um 09:00 Uhr der Wettkampf auf der Matte. 

Weiterlesen
296 Aufrufe

Greco DM der Männer: Sechs Medaillen für saarländische Athleten

Greco DM der Männer: Sechs Medaillen für saarländische Athleten

Vom 10. bis 12. Juni 2016 richtete die RG Saarbrücken die Deutschen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Stil aus. Austragungsort war hierbei die Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger Sportschule in Saarbrücken.

Angeführt vom Trainerteam um Frank Hartmann, Jens Wagner und Albert Nurov gingen dabei insgesamt 15 saarländische Athleten an den Start.

 

 

Die Kämpfe begannen zeitig um 9.30 Uhr mit den Qualifikationskämpfen in der Gewichtsklasse bis 59kg. Hier konnte sich Henrik Lars Schmitt vom KV Riegelsberg leider nicht gegen Nick Scherer vom SV Eschbach durchsetzen und schied somit bereits aus dem Wettkampfgeschehen aus. 

...
Weiterlesen
185 Aufrufe

Saarländische Schulen bei den Deutschen Schulmeisterschaften in Niedernberg erfolgreich

Saarländische Schulen bei den Deutschen Schulmeisterschaften in Niedernberg erfolgreich

Beim diesjährigen Bundesentscheid der Schulen im Ringen errang die Leonardo Da Vinci Schule aus Riegelsberg in der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2001-2004) den zweiten Platz. Die Mannschaft wurde von den Riegelsbergern Tom Peter, Paul Riemer, Moritz Posth, Maurice Becker, und Allessio Ruvio gebildet und durch Giovanni Comparetto vom KSV Köllerbach verstärkt. Das Team hatte in der Vorrunde alle anderen Schulmannschaften klar geschlagen und musste sich im Finale nur der Sportschule aus Frankfurt/Oder knapp geschlagen geben. Das in dieser Altersklasse sehr junge Team hat damit die Erwartungen mehr als erfüllt.

In der Wettkampfklasse 4 (2006-2003) konnten sich die „jungen Wilden“ der Leonardo Da Vinci Schule den dritten Platz sichern. Auch hier bestand das Team aus vielen Ringern des KV Riegelsberg. Max Kronenberger, Till Butterbach, Fabian Marmann und Emir Tinaz wurden von Dilhan Hammabdali vom KSV Fürstenhausen unterstützt. Zwei denkbar knappe Niederlagen gegen Stuttgart und Fürth verhinderten hier den Durchmarsch.

Die Förderschule Von der Heydt aus Saarbrücken erreichte in der Wettkampfklasse 2 ersatzgeschwächt den fünften Platz und rundete das gute saarländische Ergebnis ab.

Betreut wurden alle Schüler von Frank Riemer sowie den jeweiligen Lehrerinnen und Lehrern, welche sich von den sehr guten Leistungen der jungen Sportler beeindruckt zeigten.

Es ist zu hoffen, dass das Bundesfinale Ringen demnächst im großen Kontext von Jugend trainiert für Olympia in Berlin ausgetragen wird. Verdient hätten es sich alle Beteiligten!

...
Weiterlesen
144 Aufrufe

Deutsche Freistil-Meisterschaft der Männer: Cudinovic gewinnt einzige Medaille

Deutsche Freistil-Meisterschaft der Männer: Cudinovic gewinnt einzige Medaille

 

In der Zeit vom 03.06. bis 05.06.2016 fanden die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen Freistil in Freiburg statt. Insgesamt nahmen bei den Männern 85 Sportler aus 15 Landesverbänden teil. Auch der SRV meldete sieben Starter zu diesen nationalen Titelkämpfen.

Unsere Sportler waren gut vorbereitet und wollten an das gute Ergebnis von Nendingen im Vorjahr, mit vier Medaillen aus acht Teilnehmern und Platz fünf in der Länderwertung, anknüpfen.

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt (Wilhelm Busch).Dieses Zitat trifft den Nagel auf den Kopf, wenn man die Leistungen der Sportler der Landestrainer Karmadja, Paulus und Geid im Einzelnen analysiert.

Weiterlesen
239 Aufrufe